Bräu Kaltwintergarten

Werte Dein Zuhause auf und nutze Deine Terrasse über alle vier Jahreszeiten und schaffe Dir einen neuen Wohnraum direkt in Deinen Garten. Gestalte Deinen Kaltwintergarten mit uns, so wie es für Dich sinnvoll ist. Wir produzieren auf Maß und montieren Deinen individuellen Kaltwintergarten.

Voriger
Nächster

Was ist eigentlich ein Kaltwintergarten?

Ein Kaltwintergarten ist praktisch eine Terrassenüberdachung erweitert um Seiten- und Frontelemente aus Sicherheitsglas. Diese kannst Du bei uns als Schiebeelemente oder auch als Festverglasung erhalten. Auch eine Kombination aus beiden ist bei uns möglich.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Wintergarten und Kaltwintergarten?

Ein Wintergarten oder auch Warmwintergarten ist mit 2fach oder auch 3fach Verglasung komplett isoliert und gilt baurechtlich auch als vollwertiger Wohnraum. Ein Kaltwintergarten oder auch Sommergarten genannt, hat eine Verglasung aus Sicherheitsglas und ist dadurch kein vollwertiger Wohnraum. Somit ersparst Du Dir hier ein entsprechendes Genehmigungsverfahren sowie eine Menge Geld. Denn ein Kaltwintergarten hat keine hochpreisige Verglasung, dennoch kannst Du den neuen Lebensraum über alle Jahreszeiten nutzen.

Welchen Bodenaufbau brauche ich bei einen Kaltwintergarten?

Entgegen eines Warmwintergarten benötigst Du hier keinen besonderen Bodenaufbau. Es handelt sich um den klassischen Terrassenbodenaufbau mit einem entsprechenden Frostschutz und einem Bodenbelag wie er üblich ist bei einer Terrasse (Holz, WPC, Terrassenplatten o.ä).

Ein Freisitz als Kaltwintergarten

Als Freisitz, wird eine Konstruktion bezeichnet die mitten auf der grünen Wiese platziert wird und von allen Seiten entsprechend verglast ist. Dies ist eine besondere Form der Gartengestaltung und hat den Vorteil, sich seinen ganz eigenen Raum mitten im Garten zu gestalten. Du kannst Deinen Kaltwintergarten aber auch genauso wie eine Terrassenüberdachung entweder direkt mit der Hausfassade verbinden oder als Freistehende Konstruktion bei uns umsetzen.

Welches Fundament brauche ich für einen Kaltwintergarten?

Ein Kaltwintergarten wird idealerweise mit einem Streifenfundament rundherum versehen. Damit ist gewährleistet das die Führungsschienen für unsere Schiebeelemente eine feste Verbindung mit dem Boden haben. Bei einer festmontierten Verglasung, reichen sog. Punktfundamente aus. Generell solltest Du immer auf ein stabiles Fundament achten, daher bieten wir Dir auch dieses direkt an, damit Dein Kaltwintergarten auf einen gesunden Fundament steht.

Wie heize ich einen Kaltwintergarten?

Dadurch das ein Kaltwintergarten nicht isoliert ist, gibt es vers. Möglichkeiten hier diesen im Winter zu beheizen. Per Infrarotheizung oder auch per Terrassenkamin mit einem entsprechenden Abzug außerhalb des Kaltwintergartens sind möglich. Damit erreichst Du wohlig warme Ergebnisse und kannst den Winter in Deinem Kaltwintergarten genießen.

Ein Kaltwintergarten für Deinen Balkon

Aufgrund der Bräu Konstruktionsbauweise mit vielen geschweißten Verbindungen und wenigen Schraubverbindungen, können wir auch Kaltwintergärten auf Balkone oder Dachterrassen umsetzten. Somit kannst Du auch diese Räume über alle vier Jahreszeiten nutzen und Dir die Ruhe vom stressigen Alltag gönnen.

Worauf sollte ich achten bei einem Kaltwintergarten?

Ein Kaltwintergarten hat erhöhte Belastungen aufgrund der Seiten- und Frontelemente. Somit muss die Konstruktion, sehr stabil sein. Denn beispielsweise ein Sturm wirkt sich direkt auf die Elemente und somit der Konstruktion aus. Durch unsere Bräu Konstruktionsbauweise, bist Du auf der sicheren Seite. Hier hast Du ein Leben lang Freude an Deinen Kaltwintergarten, aufgrund der stabilen Bauweise und den hochwertigen Rohstoffen.

Von einer Terrassenüberdachung zum Kaltwintergarten, geht das?

Ja das geht, bei uns kannst Du jede Bräu Terrassenüberdachung zu einem Bräu Kaltwintergarten erweitern. Dabei profitierst Du von unserer eigenen Produktion, welche die entsprechenden Elemente so herrichtet wie Du sie brauchst. Ob Schiebelemente oder Festverglasung oder eine Kombination aus beiden. Alles ist möglich mit uns.

Zudem ist dies auch eine gute Vorgehensweise, um Deinen idealen Kaltwintergarten mit der Zeit entstehen zu lassen.