Wir bauen Dein Carport

Du bekommst bei uns dein individuelles Carport, wir produzieren und wir montieren es. Wähle Dein Carport Dach bei uns aus, wähle zwischen verschiedenen Seiten- und Frontelemente bzw. Anbauten aus. Genieße die Vorteile direkt beim Hersteller einzukaufen um Dein persönliches Carport entstehen zu lassen.

Voriger
Nächster

Carport aus Metall (Aluminium)

Wir bauen Dein Carport ausschließlich aus einer Aluminium Konstruktion. Die Aluminiumprofile haben eine Wandungsstärke von 4mm – 12mm, kurz es ist eine hochwertige und stabile Konstruktion.

Dein Vorteil für Dich, ist das die Konstruktion ein Leben lang hält und Du keine Folgekosten haben wirst wie bspw. jährliches Streichen.

Die filigrane Struktur gegenüber einer massiven Holzkonstruktion ist ebenfalls ein weiterer Vorteil, dadurch fügt sich Dein Carport ideal in die vorhandene Fläche ein.

Wo platziere ich mein Carport am besten?

Nun hier gibt es bei uns keine Grenzen, ob zwischen zwei Gebäuden oder Freistehend alles ist möglich bei uns. Häufig werden Carports, freistehend platziert oder vor bzw. neben einer Garage angebracht. Generell gilt achte darauf, wo die Wetterseite liegt, damit Dein Auto nicht unnötig Regen abbekommt. Ein Seitenelement an der Wetterseite ist hier immer eine gute Lösung um Deinen Wagen zu schützen.

Kann ich ein Carport erweitern?

Bei Bausatzanbietern, kann dies u.U zu Problemen führen, da hier bildlich gesprochen die Artikel im Ausland am Fließband hergestellt werden, fehlt häufig die Variabilität für Dich als Kunde.

Bei unseren Carports ist dies anders, da wir alles direkt selbst herstellen und aufbauen. Bspw. werden viele Häuser ohne Unterkellerung gebaut mit Zeit wird zusätzlicher Stauraum benötigt. Daher sind unsere Carports jederzeit um Anbauten erweiterbar, hier gibt es eine Vielzahl von Wandverkleidungen ob eine luftige Variante mit Streben aus Aluminium um bspw. Fahrräder und den Rasenmäher sicher zu verstauen. Oder mit einer isolierten Aufbauvariante um hier ggf. Lebensmittel, Getränke etc. zu verstauen. Gleiches gilt für die Seitenverkleidungen Deines Carports. Hier haben wir auch eine Vielzahl an Möglichkeiten für Dich. Auch die Abmessungen sind hier ganz individuell zu gestalten, wenn Du hier zu Fragen hast, klicke auf den Link und wir helfen Dir weiter.

Welches Carport Dach ist geeignet?

Hier kommt es auf Deinen Bedarf an bzw. was hast Du hier ggf. noch vor hast. Soll später eine PV Anlage hier installiert werden, macht beispielsweise ein Glas Dach wenig Sinn. Wenn Du mehr natürliches Licht benötigst, da durch das Carport hier im Erdgeschoss sonst die Wohnräume dunkler werden würden macht ein Glasdach mehr Sinn. Auch eine Kombination aus beiden Materialen ist bei uns möglich.

Carport mit Trapezblecheindeckung

Trapezblech ist die häufigste Variante, da hier die Automobile bspw. im Schatten stehen, während des Sommers zudem ist auch die preisgünstigste Eindeckung. Diese kannst Du erweitern um eine Beleuchtung, damit Du in den dunklen Jahreszeiten genügend Licht hast. Ebenfalls eignet sich ein Trapezbelchdach auch ideal, um später hierauf eine PV Anlage zu installieren.

Carport mit Glaseindeckung

Das Verbundsicherheitsglas als Eindeckung ist für Situationen ideal, wenn Dein Carport beispielsweise direkt am Haus steht. Somit kommt genügend natürliches Licht an bei der überdachten Fläche. Hier ist eine klare Empfehlung, dieses Glas als Mattes Glas zu bestellen, damit die direkte Sonneneinstrahlung wegfällt. Zudem hast Du hier den Vorteil, dass Du nicht jede Verschmutzung sofort auffällt.

Die Kombination aus beiden Materialen ist ideal, wenn bspw. der Carport auch gleichzeitig als Vordach zum Hauseingang dient. Hier kannst Du bei uns, dann die entsprechende Fläche mit einem VSG Glas Eindecken lassen.

Wann brauche ich eine Baugenehmigung für ein Carport?

Aufgrund stetig wechselnder Änderungen im Baurecht, übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Baugenehmigung Carport

Der Carport darf in Bayern nicht Bestandteil eines größeren Bauvorhabens sein, ebenfalls darf dies nur max. 50m² Grundfläche einnehmen.

Es gilt die max. Höhe von 3m. Die Vorgaben vom Bebauungsplan müssen auch berücksichtigt werden.

Grenzbebauung Carport

Bei einer sog. Grenzbebauung solltest Du vorher die schriftliche Zustimmung der Nachbarn einholen. Auch gelten hier unter Umständen besondere Abstände zum Nachbargrundstück.

Wichtig die Informationen dienen als Orientierung für Euch und stellen keine baurechtliche Beratung da. In anderen Bundesländern gelten wiederum andere Bestimmungen.

Heißt es der oder die Carport?

Eine häufig gestellte Frage, die wir Dir gerne beantworten. Der englische Ausdruck setzt sich zusammen aus car = Auto und port = Hafen, weshalb im Deutschen in Anlehnung an »der Hafen« nur die maskuline Form der Carport als richtig gilt. Daher heißt es korrekt der Carport.